keiner hat mich lieb :(

ich will zum mera luna *schnief und zum depeche mode konzi geht auch keiner mit mir!

man sollte f?r solche gelegenheiten den richtigen mann haben!
2.8.05 17:41


dienstag ist kinotag

noch knapp 1,5 stunden dann d?se ich los und gehe ins kino. komischerweise mit meinen eltern und ein paar freunden von mir. komische vorstellung! ich wei? gar nicht wann ich das letzte mal mit meinen eltern im kino war!?

ich werde prad pitt ein wenig anschmachten, obwohl ich gar nicht so auf ihn stehe. aber da meine ellis mitkommen, mu? ich mich benehmen, kein wildes geflirte mit netten m?nnern.

normalerweise ist es ziemlich lustig wie c und ich die gegend nach brauchbaren opfern absuchen. gut das wir nicht den gleichen geschmack haben...

ich freu mich jedenfalls: ein kinobesuch mit mama und papa
2.8.05 17:24


langweile pur

alle haben urlaub, nur ich hocke im b?ro und langweile mich! mir kann man es auch nicht recht machen, da bin ich ganz schlimm. habe ich viel zu tun, will ich wenig arbeit, habe ich wenig zu tun, will ich mehr arbeit. naja, so sind wir frauen halt!

so ist es auch bei den m?nnern! die, die mich wollen, will ich nicht! die, die ich will, wollen mich nicht! oder sobald ich an mein ziel gekommen bin, wird der mann f?r mich total uninteressant.

ich glaube wir frauen bleiben immer ein wenig geheimnisvoll, w?hrend m?nner sofort ihr wahres ich zeigen, was meistens alles versaut! oder gerade ich immer nur an die falschen?

m?nner sind kompliziert! obwohl es die sache unheimlich einfach macht, wenn m?nnlein und weiblein beide nur das eine wollen und alles gekl?rt ist.

ich halte nicht viel von mir selbst, finde mich nicht h?bsch, habe keine gute figur, aber dennoch kann eine frau fast jeden mann haben, wenn sie auf das ganze beziehungsgelaber verzichtet.

m?nner sind einfach gestrickt, das wird mir immer wieder klar! bei dem worten "nur sex!" bekommen sie leuchtende gro?e augen und benehmen sich wie kleine kinder an weihnachten. aber es ist immer wieder lustig, wie einfach m?nner doch sind! *kicher

naja, auf in den kampf gegen die langweile!

servus,
eure mxxx
2.8.05 10:39


neuanfang

na du, hast dich verirrt?

herzlich willkommen in meiner kleinen singlewelt!

ich bin jetzt seit neun monaten single, nichts ungew?hliches. zu anfang bzw. am ende meiner beziehung hab ich gedacht: "wie schrecklich, ich werde alleine sein! soll ich diesen schritt wirklich gehen? was wird mich erwarten? st?rtze ich mich, wie sonst auch, wieder sofort in eine neue beziehung? werde ich einen mann treffen, mit dem ich wirklich gl?cklich werden kann? gibt es sowas wie die ewige liebe wirklich? mu? ich nur mehr geduld haben? gebe ich zu schnell auf? bin ich vielleicht beziehungsunf?hig?"

fragen ?ber fragen, die sich wahrscheinlich jeder schon mal gestellt hat, wenn eine beziehung zu ende ging. ich bin diesen schritt gegangen und er war nicht leicht. ich habe mich einsam gef?hl, sehr einsam! aber das ist vorbei. nein, ich habe keinen neuen mann in mein leben gelassen, jedenfalls nicht so wie es sonst immer der fall war.

der gedanke allein zu sein war f?r mich schrecklich! ich war ein beziehungsmensch, immer von einer beziehung in die n?chste. immer wenn mir mein partner nicht mehr das gegeben hat, was ich brauchte, kam einer daher, der mir gesagt hat wie toll ich bin und schwupps war ich bei ihm. hauptsache nicht alleine sein! bei meiner ersten beziehung war ich 15, heute bin ich 27. das ganze hab ich f?nf mal mitgemacht, nur beim letzten hab ich den sprung irgendwie geschafft!

ich habe mir fest vorgenommen, nicht gleich wieder dem n?chstbesten in die arme zu fallen, der mir das blaue vom himmel verspricht. der mir das gef?hl gibt ich bin was besonderes f?r ihn, der mich mit komplimenten ?berhauft! zu anfang war es sehr schwer, aber irgendwie klappt es. ziemlich gut sogar. ich bin in das singlesein reingewachsen und f?hle mich wohl, sehr wohl sogar.

ich bin zur zeit nicht bereit eine neue beziehung einzugehen, da mu? schon jemand kommen, der mich voll von den socken haut. ich bin nicht mehr so leicht zu beinflussen und einzulullen. die zeiten sind wohl ein f?r alle mal vorbei. vielleicht bin ich in dem punkt erwachsen geworden, aber auch nur in dem punkt!

ich bin zum ersten mal in meinem leben wirklich solo, ich geniesse mein leben in vollen z?gen. ich will auf keinen r?cksicht nehmen m?ssen, ich will frei sein, EGOISTIN PUR!!! ich nehme mir das was ich will... ich h?tte nie im leben gedacht das ich mal one-night-stands habe, ich doch nicht. ich bin ein gef?hlsmensch, sowas geht nicht. m?dels es geht und das sogar sehr gut!

ich bin mittlerweile an dem punkt angekommen, da? ich denke, warum soll ich mich auf einen man festlegen, wenn es doch so viele s??e typen dort drau?en gibt? auf diese fragen wird jetzt jeder mit BIG LOVE antworten, aber wann lieben wir jemanden richtig? ich habe gedacht ich liebe ihn, das ist der mann f?rs leben und nach und nach wurde es langweilig, wir haben uns ver?ndert, allerdings nicht zusammen, sondern getrennt von einander.

diese seite wird eine seite, auf der ich zeige wie ich mein singleleben geniesse. jeder soll es auf seine weise machen und seine eigene meinung dazu haben, ich will einfach nur spa? und den habe ich. manche werden nicken und sagen: "ich kann sie verstehen" andere werden mich f?r eine schlampe oder ein mistst?ck halten. nicht schlimm... ich steh dazu, ich bin ein mistst?ck!

es ist mir egal was andere ?ber mich denken, so lange meine wahren freunde hinter mir stehen und wissen wie ich wirklich bin. wenn ich in die disco gehe, ziehe ich ne show ab, nehme jemanden mit nach hause, knutsche mit ihm rum... p?h, warum auch nicht? ich bin jung und ich bin SINGLE!

ich habe viel schei? in meinen beziehungen durchgemacht, im moment bin ich einfach nicht so weit etwas neues anzufangen, zu mal mir der typ daf?r auch nicht ?ber den weg gelaufen ist. ich denke einfach das ich es merke wenn er vor mir steht. ich will das ich weiche knie bekomme, wenn ich ihn sehe, es mu? einfach funken und vorher lasse ich mich auf nichts ein.

vielleicht durschauen mich einige von euch, wenn sie hier regelm??ig rumst?bern. manche werden halt denken ich habe einen an der waffel! hinter all dem was ich tue, steckt ein "plan"! irgendwie ein bi?chen...

mir w?rde oft gesgt ich kompensiere etwas damit, wenn ich auf "m?nnerfang" gehe, aber das stimmt nun gar nicht. ich will meinen spa?, was nat?rlich nicht hei?t, das ich unbedingt am wochenende nen mann abschleppen mu?. ich find es lustig, raus zu gehen, jemanden zu sehen und einfach so weit zu gehen wie ich will. flirten, k?ssen...

ich k?nnte hier jetzt noch seitenweise ?ber die gr?nde schreiben, aber ich denke das bringt es nicht. ihr werdet euch eure eigene meinung ?ber mich bilden und ich bin gespannt auf jedes kommentar, ob kritisch oder nicht. ich bin f?r alles offen...

ahoi, ich winke,
eure mxxx
1.8.05 21:38


Gratis bloggen bei
myblog.de